Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Aktuelles • Veranstaltungen
 
 

Vergangene  Veranstaltungen

14.08.2017 Unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus Saalbau Bornheim am 11. Dezember 2016

Unsere traditionelle Weihnachtsfeier zum Jahresabschluß lockte auch in diesem Jahr viele treue und auch neue Förderer und Freunde...

mehr darüber lesen
09.09.2016 Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 21. August 2016

Bisher dachten wir, unser jährlicher Tag der Offenen Tür sei eher ein lokales Ereignis im Rhein-Main-Gebiet und vielleicht auch noch ein wenig darüber hinaus bekannt...

mehr darüber lesen
04.01.2016 Unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus Saalbau Bornheim am 13. Dezember 2015

Viele unserer Mitglieder und Förderer freuen sich jedes Jahr im Dezember nicht nur auf das Weihnachtsfest mit allen Freuden...

mehr darüber lesen
09.09.2015 Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 23. August 2015

Kennen Sie den Mittelpunkt der Erde? Till Eulenspiegel hatte, so steht es geschrieben, den tölpelhaften Ratsherren einer Stadt „bewiesen“, dass genau dort, wo sie gerade stehen, der Mittelpunkt sei...

mehr darüber lesen
13.01.2015 Unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus Saalbau Bornheim am 7. Dezember 2014

Seit Jahrzehnten freuen wir uns, wenn der Winter naht, auf unser weihnachtliches Treffen im Dezember. So auch in diesem Jahr...

mehr darüber lesen
02.09.2014 Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 17. August 2014

Der höchste „Feiertag“ des Frankfurter Katzenschutzvereins ist, neben der „Weihnachtsfeier“, traditionell der „Tag der Offenen Tür“ im Tierheim, der jährlich im August stattfindet...

mehr darüber lesen
13.01.2014 Impressionen von unserer Weihnachtsfeier im Bürgerhaus SAALBAU Bornheim am 15. Dezember 2013

Nachdem im Vorjahr Kälte, Schneefall und glatte Gehwege vielen Besuchern den Weg zur Weihnachtsfeier recht beschwerlich machten, war es in diesem Jahr gerade umgekehrt.

mehr darüber lesen
Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 18. August 2013

„Das Pech, was mer net hawwe, is unser Glück“ – dieses Frankfurter Wort, von der Gattin des bekannten Bau-unternehmers Philipp Holzmann vor über 120 Jahren ausgesprochen, könnte die Wettersituation am diesjährigen Tag der Offenen Tür treffend beschreiben.

mehr darüber lesen
Unter winterlichen Verhältnissen fand unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus SAALBAU Bornheim am 9. Dezember 2012 statt
Schneefall, Kälte, glatte Gehwege – all dies hielt die treuen Freunde des Frankfurter Katzenschutzvereins nicht davon ab, zur traditionellen, jährlichen Weihnachtsfeier zu kommen.
mehr darüber lesen

Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 19. August 2012

„Lieber Sahara-Hitze als Dauerregen“ – so könnte das Urteil über die Witterungsverhältnisse am diesjährigen Tag der Offenen Tür lauten. Nachdem die vorjährige Veranstaltung in der Tat von viel Regen begleitet worden war, hofften wir natürlich für dieses Jahr auf trockenes Wetter.
mehr darüber lesen
Alle Jahre wieder: Unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus Saalbau Bornheim fand am 11. Dezember 2011 statt
Wie sollte es auch anders sein: Katzen in allen Altersgruppen, große und kleine, in allen möglichen Farbgebungen und mit den unterschiedlichsten Charakteren standen im Mittelpunkt unserer diesjährigen Weihnachtsfeier.
mehr darüber lesen
Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 21. August 2011
Regen und Sonne begleiteten in diesem Jahr unsere jährliche Veranstaltung, die zum einundvierzigsten Mal stattfand.
Schon am Vormittag sah der Himmel bedenklich aus und gegen halb elf fielen auch die ersten Tropfen, die sich dann in einen Dauerregen verwandelten.
mehr darüber lesen
Traditionelle Weihnachtsfeier im Bürgerhaus SAALBAU Bornheim am 12.12.2010
"Katzen, nichts als Katzen" standen im Mittelpunkt unserer diesjährigen Veranstaltung. Natürlich nicht in natur, denn bei der winterlichen Witterung blieben sie lieber in ihren warmen Körbchen in unserem Tierheim. Trotzdem waren sie sozusagen hautnah bei uns: Denn in den vorgeführten rund 200 Farbaufnahmen präsentierten sich unsere Schützlinge zu allen Jahreszeiten und in allen Generationen.
mehr darüber lesen
Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim am 22. August 2010
Jetzt ist es eindeutig: Petrus hat in seinem Himmelhaushalt selbst Katzen, denn wer das Wetter maßgerecht auf unsere Veranstaltung ausrichtet, kann nur ein großer Katzenliebhaber sein. Wir erinnern uns: Die ganze Woche vor unserem Tag der Offenen Tür waren die Witterungsverhältnisse mies mit viel Regen und Sturm, ...
mehr darüber lesen
13.12.2009
Weihnachtsfeier mit Bildern aus unserem Tierheim und der "Großen Katzenfreiheit"
Höhepunkt unseres diesjährigen Zusammenseins war die Vorführung von 200 Fotos aus den verschiedenen Bereichen unseres Tierheimes. Gerade die Bilder aus der "Großen Katzenfreiheit" wurden gebannt verfolgt und mancher der Besucher wischte sich verstohlen über die Augen - Freudentränen waren es wohlgemerkt!
mehr darüber lesen
23.08.2009 - Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim
Der Frankfurter Katzenschutzverein hat zweifellos eine Dauerfreundschaft mit Petrus. Denn während die Tage zuvor so richtig durchwachsen waren, sich Sonne und Wolken abwechselten und immer wieder Regenschauer uns durchnässten, war genau am Tag der Offenen Tür das Wetter richtig gut: trocken, sonnig und angenehme Temperaturen - danke Petrus.
mehr darüber lesen
07.12.2008 - Gut besuchte Weihnachtsfeier am 7. Dezember 2008
Obgleich in der Zeit vor Weihnachten viele Veranstaltungen locken, fanden auch in diesem Jahr wieder viele unserer Mitglieder und Förderer den Weg in den festlich geschmückten Raum im Bürgerhaus SAALBAU Bornheim. Dort treffen wir uns ja schon seit vielen Jahren.
mehr darüber lesen

14.09.2008 - Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim
Eines ist nun erwiesen: Petrus selbst muß Katzen mögen und wohl auch sein eigen nennen. Denn pünktlich zum „Tag der Offenen Tür“ schickte er gutes Wetter. Wir brauchten nicht mehr, wie die Tage zuvor, sorgenvoll zum Himmel schauen, denn meist war es sonnig und immer trocken.
mehr darüber lesen und Bilder ansehen

09.12.2007 - Traditionelle Weihnachtsfeier
Seit 40 Jahren bietet der Frankfurter Katzenschutzverein seinen Mitgliedern,
Förderern und Freunden in der Zeit vor Weihnachten ein geselliges Zusammensein in besinnlicher Atmosphäre.
mehr darüber lesen und Bilder ansehen

09.09.2007 - Tag der Offenen Tür im Tierheim
Seit Jahrzehnten veranstalten wir jedes Jahr zum Sommerausklang einen "Tag der Offenen Tür" in unserem Tierheim. Mitgliedern, Förderern und natürlich jedem Interessierten bieten wir die Möglichkeit, an diesem Sonntag einen näheren Einblick in unsere Arbeit zu bekommen.
mehr darüber lesen und Bilder ansehen


10.12.2006 Weihnachtsfeier mit Basar

"Der Tierschutz in Frankfurt am Main kann auch beim Feiern geballt
auftreten." - dies war das Motto der kurzen Grußansprache des 1. Vorsitzenden des Tierschutzvereins Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V. auf unserer Weihnachtsfeier (und auch wir begrüßten die Gäste des Tierschutzvereins im ßen Saal ein Stockwerk unter uns). Denn dieses Jahr fanden die Weihnachtsfeiern von Tierschutzverein und Frankfurter Katzenschutzverein zeitgleich statt.

Im festlich geschmückten Raum im Bürgerhaus Bornheim konnten wir wiederum um die 70 Gäste begrüßen, die bei weihnachtlicher Hintergrundmusik zunächst den Worten des Vorsitzenden lauschten und sich dann bei Kaffee und Kuchen in immer neuen Gruppierungen angeregt unterhielten.

Der Basar bot auch dieses Jahr eine abwechslungsreiche Auswahl an Kunsthandwerk und wurde reichlich frequentiert.

Die harmonischen Stunden vergingen für uns alle viel zu schnell.




10.09.2006 Tag der Offenen Tür - Ein Rückblick
Jedes Jahr richten wir einen „Tag der Offenen Tür“ aus. Wir tun das sehr
gerne, um unseren Mitgliedern, Förderern oder Gästen Einblick in unsere
Arbeit zu gewähren. An diesem Tag kann unser Tierheim besichtigt werden, es gibt Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten bei Kaffee und Kuchen über unsere oder ihre Stubentiger zu unterhalten...
mehr darüber lesen und Bilder ansehen

27.09.2006 VORTRAG "GRUNDLAGEN DER KATZENERNäHRUNG"

Am 27. September 2006 veranstalteten wir zusammen mit dem uns befreundeten"Katzen-Sitter-Club Frankfurt am Main und Umgebung" einen kostenlosen Vortragsabend im Bürgertreff Frankfurt-Bockenheim.

Tierärztin Nicole Struckmann von der Marke "Royal-Canin" referierte sehr anschaulich über das Thema "Grundlagen der Katzenernährung". Auch wir Tierschützer und Tierfreunde lernen nie aus und haben daher so manche für uns neue Erkenntnis mitgenommen. Die rege Fragebeteiligung zeigte ebenfalls die richtige Auswahl des Themas.


11.12.2005 (Sonntag) ab 14,30 Uhr Weihnachtsfeier mit Kaffee und Kuchen und einem Basar mit Katzensachen und Kunsthandwerk.

Am Sonntag, 11.12.2005 fand unsere traditionelle Weihnachtsfeier im
Bürgerhaus Bornheim statt.

Wir konnten wieder viele Gäste begrüßen, die sich bei Kaffee und Kuchen
anregend unterhielten.
Unser erstmals erstellter Katzenkalender (natürlich nur mit unseren eigenen
Schönheiten) kam sehr gut an und auch unser Bazar mit ausgewählten
kunsthandwerklichen Dingen rund um die Katze wurde eifrig für Geschenke
genutzt.
Zur Unterhaltung hatten wir Katzengedichte mit Musik mitgebracht und auch
eine Geschichte über "Katja".

Alles in allem wieder eine gelungene Veranstaltung.


28.09.2005 Tag der Offenen Tür, am Sonntag, den 04.09.2005
Dieser Tag fand – wie immer – bei strahlendem Wetter auf unserem Gelände, Speckweg 4, Frankfurt-Oberrad statt. Bei Kaffee und Kuchen unterhielten sich die vielen Besucher (es waren so viele, wie noch nie gekommen) mit Gleichgesinnten und tauschten ihre Erfahrungen mit ihren Katzen aus.
mehr darüber lesen

05.12.2004
Seit 1966, also seit nunmehr 38 Jahren, ist eine Advents- oder Weihnachtsfeier bei uns Tradition. So auch in diesem Jahr.

In einem festlich geschmückten Raum im Bürgerhaus Bornheim konnten wir viele Gäste zu einem besinnlichen Zusammensein begrüßen, zu dem die weihnachtliche Hintergrundmusik einen passenden Rahmen bot.
Bei Kaffee und Kuchen kam es zu regem Gedankenaustausch, natürlich waren die Katzen das Hauptthema.

Zwischendurch hörten wir eine rührende Geschichte von einer Freundschaft zwischen Katze und Hund: "Der Fox als Arzt", eine wahre Begebenheit aus dem Jahre 1928 in Frankfurt-Bonames. Danach erschallte aus dem CD-Lautsprecher Katzengesang mit Orchesterbegleitung, sozusagen ein Gruß der Katzen aus unserem Tierheim.

Wie immer bot ein Basar reiche Auswahl an kunsthandwerklichen Sachen.

05.09.2004
Unser traditioneller „Tag der Offenen Tür“ fand in diesem Jahr am

Sonntag, den 5. September 2004, von 11 bis 16 Uhr

auf unserem Gelände, Speckweg 4, Frankfurt-Oberrad statt. Bei Kaffee und Kuchen konnten es sich unsere Besucher mit Gleichgesinnten gemütlich machen.
Ein Flohmarkt und Stände mit Kunsthandwerk hat aller Interesse geweckt.
Für Fragen zum Thema „Katze“ standen wir gerne zur Verfügung.

Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir soviel Besucher begrüßen wie nie zuvor. Das besondere Interesse unserer Gäste galt natürlich wieder den Jungkatzen in der "Mutter-mit-Kind-Station" und im besonderen "Baby-Gehege", die bei ihrem spielen und miteinander toben ausgiebig bewundert wurden.

Wir feierten übrigens dieses Jahr unser 40-jähriges Bestehen.

Schauen Sie sich die Bilder des sonnigen Tages und unseren Katzen an>>

Lesen Sie, was die Frankfurter Neue Presse über den Tag schrieb>>


Montag, 15.12.2003
Fernsehen "Herrchen gesucht" im hr3
Und wieder durften wir bei dieser Sendung mitmachen. Unsere Tierheimleiterin, Frau Maucolin, hat unsere Katzen in gewohnter Weise vorgestellt.
Lesen Sie, wie es unseren Vierbeinern ergangen ist.

07.12.2003
Weihnachtsfeier des Katzenschutzvereins
Die traditionelle Weihnachtsfeier des Frankfurter Katzenschutzvereins im Bürgerhaus Bornheim war gut besucht und ein voller Erfolg. Im weihnachtlich geschmückten Raum trafen sich viele Tierfreunde zu zwei besinnlichen Stunden.

Bei leiser Hintergrundmusik und Kaffee und Kuchen drehten sich die Gespräche fast immer um die Tiere, für die wir arbeiten: um Katzen. Zwischendurch wurden zu Weihnachten passende Katzengeschichten vorgelesen, wie das wahre Erlebnis einer entlaufenen und glücklich wieder gefundenen Katze im weihnachtlichen Frankfurt von 1928.

Ein Basar mit kunsthandwerklichen Dingen lud zum Kauf von Geschenken ein.

22.09.2003, 20:15 - 21:00 Uhr
Fernsehen "Herrchen gesucht" im hr3
Erneut hatte der Frankfurter Katzenschutzverein die Gelegenheit, in der bekannten Sendung "Herrchen gesucht" des Hessen Fernsehen (hr3) fünf Katzen aus seinem Tierheim vorzustellen.
Lesen Sie den bitte Bericht in "Hurra, wir sind im Fernsehen"

31.08.2003, 11:00 - 17:30 Uhr
Tag der offenen Tür
So wie in den Vorjahren hatten unsere Besucher auch hier wieder die Gelegenheit zu Gesprächen mit unseren Aktiven und anderen katzeninteressierten Tierfreunden. Auch konnte unser Katzenheim bei einem geführten Rundgang besichtigt werden.

Es gab Kaffee & Kuchen auf unserer grünen Wiese gemütlich und einen kleineren Flohmarkt, daneben auch Kunsthandwerkliche Stände mit allerlei Dingen "rund um die Katze".

Wir haben uns über die vielen Besucher und Interessenten sehr gefreut.

12.05.2003, 19:00 - 19:30 Uhr
Unsere Tierheimleiterin Brigitte Maucolin stellte in der laufenden Sendung "Herrchen gesucht" des Hessen Fernsehen (hr3) das zu vermittelnde Katzenpaar Angie & Lucy, sowie die zu vermittelnden Einzelkatzen Serena, Booker und Chusoy vor.

16.12.2002 
Fernsehen "Herrchen gesucht" im hr3
Wir hatten wieder einmal die Gelegenheit in der vom Hessen Fernsehen (hr3) ausgestrahlten und über Hessen hinaus bekannten Fernsehsendung "Herrchen gesucht" fünf unserer Schützlinge zur Vermittlung vorzustellen.
Gemeinsam mit der Fernseh-Moderatorin Barbara Tietze-Siehl stellte unsere Tierheimleiterin Brigitte Maucolin diesmal die Katzen Teddy, Winni, Polly, Willi und Hermann vor.

22.02.2003
Vortrag "Verwilderte Hauskatzen in Berlin - eine Verhaltensstudie"
Die MECHTOLD-STIFTUNG für Tierschutz, Frankfurt am Main lud in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Katzenschutzverein e.V. zu einem Vortrag mit Dias in das Bürgerhaus Bornheim ein.

Frau Dr. rer. nat. Beate Kalz aus Berlin hielt einen Vortrag über ihre Dissertation "Verwilderte Hauskatzen in Berlin - eine Verhaltenstudie", die von der Mechtold-Stiftung Frankfurt mit einem Tierschutzpreis ausgezeichnet wurde. Im Anschluß an diesen Vortrag bot sich den Zuhörern die öglichkeit zu einer offenen Diskussion mit Frau Dr. Kalz.