Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Aktuelles 2014
 
 

16.05.2014
Ältere Katzen – nicht mehr gefragt ?

Ältere Katzen – nicht mehr gefragt ?

Das ist Timo und er fand trotz seines Alters (15 Jahre) noch ein Super-Zuhause. Wir haben es ihm so gegönnt, denn auch er hatte ein schweres Schicksal und wurde wegen Obdachlosigkeit seines Frauchens bei uns abgegeben.

Es scheint gerade ein Phänomen dieser Zeit zu sein, dass fast nur noch nach „jungen“ Katzen gefragt wird. Die meisten Menschen wissen gar nicht, wie viel Dankbarkeit einem gerade eine ältere Katze gibt und vor allem sind sie an einer solchen Vermittlung erst gar nicht interessiert. Ab und zu haben wir aber trotzdem Glück und können solche Samtpfoten (im wahrsten Sinne des Wortes) noch einmal verpflanzen.

Leider konnte der Kater in seiner neuen Familie nur ein Jahr lang glücklich sein, aber es war ein sehr intensives Miteinander und er war mehr als angekommen und die Dosenöffner waren sehr traurig als sie ihn einschläfern mussten und schrieben uns kurz darauf eine email:

„Liebe Frau Maucolin, liebe Frau Speckmann,
leider schreibe ich Ihnen heute aus einem sehr traurigen Anlass. Timo ist vergangenen Freitag von uns gegangen und ist jetzt im Katzenhimmel.

Wir hatten eine wunderschöne, wenn auch viel zu kurze Zeit miteinander. Er war so lieb und verschmust, verspielt und lebenslustig, fast bis zu seinem Tod. Fluffy (unserer Erstkatze, ebenfalls von Ihnen) und mir hat er so unsagbar viele schöne Momente beschert. Auch wenn der Fressnapf von Fluffy jeden Tag aufs Neue verteidigt werden musste, da Timo der Meinung war, alle Fressnäpfe wären nur für ihn angerichtet, fehlt uns diese Marotte schon sehr.

Sein Gesundheitszustand hat sich innerhalb von einer Woche so dramatisch verschlechtert, dass er zuletzt keinen Krümel mehr angerührt hat, kaum noch laufen konnte und zuletzt aus dem Mäulchen blutete. Just vor zwei Wochen wurde bei ihm eine Niereninsuffizienz festgestellt, doch zu diesem Zeitpunkt ging es ihm noch gut. Er baute dann so rapide ab, dass die Vermutung nahe liegt, ein Krebs hat ihn dahingestreckt. Am Freitag wurde er erlöst und ruht nun in Frieden.

Ich möchte Ihnen nochmals von Herzen für die Vermittlung dieses wunderbaren Geschöpfes danken und alle Katzenfreunde dazu ermuntern, auch einer älteren Katze ein neues Zuhause zu schenken. Die Dankbarkeit eines solchen Tieres ist so groß, dass sie sich mit Worten nicht beschreiben lässt.

Fluffy ist nun auch schon 15 Jahre alt (sie wurde bei uns als 13-jährige geholt) oder sollte ich besser sagen: jung!!! Sie fordert jeden Morgen und jeden Abend ihre Spielstunde, hüpft stundenlang Bändchen und Angeln hinterher, springt auf alle erdenklichen Regale und Möbel, um ihr ultimatives Schlafplätzchen zu finden und erfreut mich jeden Tag aufs Neue mit ihrer süßen Art.

Alles Gute und liebe Grüße“

 
     
 
katzenschutz
Archiv
 

Berichte 2017

Berichte 2016

Berichte 2015

Berichte 2014

Berichte 2013

Berichte 2012

Berichte 2011

Berichte 2010

Berichte 2009

Berichte 2008

Berichte 2007

Berichte 2006

Berichte 2005

Berichte 2004

Berichte 2003

Berichte 2002

Berichte 2001