Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Aktuelles 2013
 
 

12.11.2013
Pascha und Aida

Für diese beiden Katzen freuen wir uns besonders, daß Sie ein so schönes, liebenswertes Zuhause gefunden haben, da jeder für sich an einem Handycap leidet.

Die Hinterpfoten von Pascha, dem wunderschönen, rotge-tigerten Kater gehorchen ihm nicht immer und daher kippt er des öfteren schon mal um. Er braucht jedoch keine Medikamente, kann laufen und jagen und die Behinderung stört ihn in keiner Weise.

Pascha

Aida, die kleine schwarze mollige Katze hat einen Defekt der Vorderpfoten, die sie zu einer „Känguru-Katze“ macht, sie ist definitiv aber keine Züchtung. Da sie diese Behinderung mit Sicherheit von Geburt an hat, kennt sie nichts anderes und lebt gut mit ihr. Sie ist am Anfang etwas scheu, hat aber grundsätzlich keine Angst vor gar nichts, kann sich gut verteidigen und ist sehr intelligent und versteht sich äußerst gut mit ihrem Freund „Pascha“. So war es für uns natürlich ein Muß, sie Beide zusammen zu vermitteln.

Aida

Inzwischen haben wir auch eine Rückmeldung mit diesen Fotos bekommen. Beide haben sich gut eingelebt. Aida hat ein wenig länger gebraucht und ist immer noch sofort verschwunden, wenn Fremde in der Wohnung sind. Die Beiden unterhalten sich gut und haben die höchste Freude, sich gegenseitig durch die Wohnung zu jagen und das Kuscheln kommt auch nicht zu kurz.

Aida uns Pascha

 
     
 
katzenschutz
Archiv
 

Berichte 2017

Berichte 2016

Berichte 2015

Berichte 2014

Berichte 2013

Berichte 2012

Berichte 2011

Berichte 2010

Berichte 2009

Berichte 2008

Berichte 2007

Berichte 2006

Berichte 2005

Berichte 2004

Berichte 2003

Berichte 2002

Berichte 2001