Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Aktuelles 2005
 
 

Mit 17 fängt das Leben erst an...?

Diesen alten Schlager wird noch so mancher von Ihnen kennen und er brachte uns zum Träumen. Ob dies auch für eine Kätzin zutrifft, die Ende März 16 Jahre ist und der wir es wünschen würden, daß sie noch einmal einen Neuanfang bekommt, den sie bestimmt herbeisehnt?

Zur Geschichte:
Die Kätzin hatte das Paradies auf Erden. Sie lief als kleine Katze einem Ehepaar zu, die einen Hund besaßen, der sie sofort adoptierte. Sie wurde gehegt und gepflegt, medizinisch betreut und später auch kastriert und fühlte sich rundum wohl, auch als nach ein paar Jahren 2 Kinder dazu kamen. Für sie war dieser Zuwachs nie ein Problem und auch die Eltern hatten nie damit gerechnet, daß eine Abgabe von Kitty einmal nötig sein würde.

Man hatte es sich nicht leicht gemacht. Aber die Unmengen von Antibiotikum, die der Jüngste einnehmen mußte, die Nächte, die er so sehr leidet und die Asthma-ähnlichen Attacken des Größeren führten letztendlich zu dieser Entscheidung. Niemand konnte sie abnehmen. Die Meinungen gingen weit auseinander, da waren die Personen, die dazu rieten, das alte Tier auf jeden Fall zu behalten, da sie schon die vergangenen Jahre mit in der Familie lebte – die anderen stellten den Mensch an die erste Stelle und die Allergietests fielen zugunsten der Katze negativ aus.

Was also tun? Es sind viele Tränen geflossen und man wollte sie auf jeden Fall nicht am selben Ort ihres Zuhauses abgeben, das wäre keine gute Lösung. So rief man bei uns an und wir erklärten uns bereit, diese Katze, die noch fit, äußerst lieb und umgänglich ist - trotz ihres hohen Alters - hier bei uns aufzunehmen. Natürlich wird sie nicht bei uns eingeschläfert, auch dann nicht, wenn sie niemand mehr nehmen will. Im Gegenteil, wir widmen ihr besonders viel Aufmerksamkeit und sie ist uns trotz der kurzen Zeit, die wir sie hier haben, richtig ans Herz gewachsen.

Wir hatten sie auch schon Besuchern vorgestellt – aber letzten Endes konnten sie sich aufgrund des fortgeschrittenen Alters der Katze nicht für sie entscheiden.

Wir hoffen jedenfalls, daß Kitty noch einen schönen Lebensabend bei uns oder evtl. auch in einem neuen Zuhause hat.

 

 

 
     
 
Archiv
 

Berichte 2017

Berichte 2016

Berichte 2015

Berichte 2014

Berichte 2013

Berichte 2012

Berichte 2011

Berichte 2010

Berichte 2009

Berichte 2008

Berichte 2007

Berichte 2006

Berichte 2005

Berichte 2004

Berichte 2003

Berichte 2002

Berichte 2001