Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Aktuelles 2004
 
  Gute Beziehungen sind das halbe Leben


Wir kennen es von unserem Privatleben – Gute Beziehungen sind wichtig und ein gutes Miteinander sowieso. Wir versuchen es auch hier in unserem Katzenheim so zu halten.

Aus diesem Grunde bemühen wir uns, mit allen Tierschutzvereinen, sofern Kontakt besteht, gut zusammen zu arbeiten und untereinander uns zu helfen, wann immer es uns möglich ist.

So erfuhr der TSV Hünfeld, dass wir Mitte März 6 Katzen vom Tierschutz Fulda übernommen haben. Beide Vereine liegen in einem ländlichen Bereich und man hat nicht viel für Katzen übrig – deshalb ist die Vermittlung dieser Tiere dort schwierig. Wir hier in Frankfurt haben das Glück, dass viele Menschen gerade Katzen als Haustiere bevorzugen, da sie in den meisten Fällen gut für eine Wohnungshaltung geeignet sind und dass auch noch das Umland in Frage kommt.

So erhörten wir gerne den Hilferuf – es waren gerade 20 Katzen aus einer Wohnung geborgen worden und man wusste nicht wohin. Auch das Tierheim in Offenbach wurde angesprochen und war auch bereit, eine Anzahl zu übernehmen. So fuhr die Tierheimleiterin aus Offenbach nach Hünfeld und brachte für uns die zugesagten 7 Katzen mit, die uns am 1. April ins Heim gebracht wurden.

Alle sind unkastriert und müssen hier auch noch ihre zweite Impfung bekommen. Sie sind jedoch alle lieb, haben demnach keine schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und für sie alle finden wir mit Sicherheit nach Abschluss der medizinischen Notwendigkeiten die entsprechenden „Dosenöffner.


 

 
     
 
Archiv
 

Berichte 2017

Berichte 2016

Berichte 2015

Berichte 2014

Berichte 2013

Berichte 2012

Berichte 2011

Berichte 2010

Berichte 2009

Berichte 2008

Berichte 2007

Berichte 2006

Berichte 2005

Berichte 2004

Berichte 2003

Berichte 2002

Berichte 2001