Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Berichte 2003
 
  Nicht nur für Katzen …

Wir sind zwar ein Tierheim für Katzen, werden aber auch für andere Tierschutzbelange des Öfteren zu Rate gezogen und helfen auch hier, wenn es uns möglich ist.

So stand Anfang November eine Frau mit einem Katzenkorb vor unserer Tür und wir dachten, sie wollte ein Kätzchen abgeben – was wir – außer bei einem Notfall - in der Regel nur nach Voranmeldung machen. Wir müssen den entsprechenden Platz haben, zumal wenn die Tiere ungeimpft zu uns kommen, denn wir dürfen unsere Insassen auf keinen Fall gefährden.

Aber nein, es war kein Kätzchen, was da im Korb saß, es war ein kleiner, untergewichtiger Igel, der auf Hilfe wartete, denn in diesem Zustand kann er nicht überleben. Er muß erst einmal ein gewisses Gewicht haben, um die nahrungsarme Zeit zusammengerollt schlafend in einem Nest verbringen zu können. Igel gehören zu den besonders geschützten Tierarten. Das Gesetz verbietet sie zu fangen, in Besitz zu nehmen, sie zu verletzen oder zu töten. Es ist jedoch zulässig, hilfsbedürftige Tiere aufzunehmen und sie gesund zu pflegen. Und so ein Fall war unser Kleiner.

Da es schon 17 Uhr war, beschlossen wir, den Kleinen über Nacht zu behalten und ihn am nächsten Tag in die Igelstation nach Mühlheim zu bringen. Da Igel sehr viele Ungeziefer haben, wurde er zunächst mit einem Flohspray (wie die Katzen) entfloht, die Zecken wurden ihm entfernt, er wurde in ein mit Fell ausgestattetes großes Transportkörben gelegt und natürlich gaben wir ihm auch etwas zu fressen (Igel lieben Katzenfutter und das haben wir zur Genüge da) und Wasser als Getränk konnten wir auch anbieten. Nach einiger Zeit hörten wir auch, dass der Kleine schmatzend an dem Futter aß und nun war uns nicht mehr bange, er würde die Nacht überleben und morgen in fachlichen Händen sein.

Am nächsten Tag riefen wir in der Igelstation an und baten um Aufnahme. Gerade um diese Jahreszeit sind sie überfüllt – aber bei uns konnte er letztendlich auch nicht bleiben, denn wir sind auf Katzen spezialisiert und haben keine geeignete Unterbringung. Da auch in der Igelstation die Helfer genug zu tun haben, brachten wir den Igel selbst nach Mühlheim und wissen ihn dort bestens aufgehoben.

 
     
 

Archiv
 

Berichte 2017

Berichte 2016

Berichte 2015

Berichte 2014

Berichte 2013

Berichte 2012

Berichte 2011

Berichte 2010

Berichte 2009

Berichte 2008

Berichte 2007

Berichte 2006

Berichte 2005

Berichte 2004

Berichte 2003

Berichte 2002

Berichte 2001